27. Januar 2017

Änderung der Ranglistenformel ab 1.12.2017

Zum 1.12.2017 und damit für die Jahresrangliste 2018 entfällt in der Ranglistenformel der OPTIMISTEN der sogenannte t-Faktor.In den neuen DSV Ordnungsvorschriften wird der Punkt 5 der Anlage 1 zur Ranglisten-Ordnung gestrichen. Das bedeutet:  Bei Regatten, die für die Jahresrangliste 2018 zählen, wird der Ranglistenfaktor nicht mehr von der Zahl der gestarteten Boote abhängig definiert.

Für die DODV hat die Neuregelung zur Folge, dass Faktoren für Regatten neu überdacht und geregelt werden müssen. Es ist die Chance, kleinere Regatten zu stärken, ohne größeren Regatten die Attraktivität zu nehmen. Analysen der Regatten der letzten Jahre bezüglich Teilnehmerzahlen liegen vor.

Eine vernünftige und wohlüberlegte Abstimmung mit allen betroffenen Parteien ist das Ziel. Der DODV Vorstand wird mit dem Beirat (Regionalobleute) auf der kommenden Sitzung im März darüber Lösungen suchen und diskutieren. Die beschlossenen Faktoren können dann rechtzeitig mit und unter den Veranstaltern der Regionen abgestimmt  und in die Regattaplanung 2018 aufgenommen werden.

In der  DSV-Ranglistenregelung gibt es  für die Faktorenvergabe folgende Vorgaben:

  • Die IDJüM muss einen Faktor von mindestens 1,4 erhalten.
  • Mindestens die Hälfte der vergebenen Faktoren muss kleiner oder gleich 1,2 sein
  • Aber: Nicht vorgeschrieben ist die Menge der Faktoren und welche Faktoren für welche Regatten (Ausnahme JDJüM)  vergeben werden.

Auf die Qualifikation für die EM-/ WMA und IDJüM 2017 hat die neue Regelung keinen Einfluss, auf die Qualifikation für die EM-/ WMA und IDJüM 2018 schon.

Gebrauchtmarkt - Aktuell

25. Mai 2017
Ich biete / Boote

Regattaopti GER 11637

25. Mai 2017
Ich biete / Boote

Opti 10464

25. Mai 2017
Ich biete / Segel

Segel – North Sails Spider Radial SR 3

25. Mai 2017
Ich biete / Bekleidung

Regattaweste Marinepool 50-70 kg