15. März 2017

DODV-Sitzung in Berlin – wichtige Infos

(bmg) Am vergangenen Wochenende (10. – 12.  März)  trafen sich der DODV-Vorstand und die Regionalobleute in Berlin, vertreten waren 8 Bundesländer.  Vorfreude auf die Segelsaison 2017 kam auf. Ein Blick in den B-Regattakalender zeigte: Auf dem A-See in Münster  lud der SHM Opti B-Segler am selben Wochenende schon mal zur OPTI Pre-Saison ein.

Aber nun das Wichtigste in Stichworten von der DODV-Sitzung:

 

Förderer der Opti-Klasse

  • Die DODV hat für 2017 einen Förderantrag  beim Deutschen Segler-Verband/Jugendmittel gestellt. Unterstützt wurden vom DSV 2016 u.a. das Big-Kick-Training und die Teilnahme an EM und WM (über STG-Vertrag).

Fest steht für 2017 die Förderung durch

  • Bootsservice Gerd Eiermann (Eiermann OPTI B-Cup)
  • PlasticsEurope (WM/EMA 2017 und  WM-Teilnehmer

Mitglieder DODV

Derzeit hat die DODV 1332 Mitglieder, darunter 375 Vereine

 

B-A Umstieg 2016

184 Segler stiegen um; Umstiegsalter 12,7 Jahre. Der Mädchenanteil liegt bei 38%. An der Spitze beim Umstieg: der Jahrgang 2004 (30 Mädchen/21 Jungen), es folgt der Jahrgang 2003 (30 Mädchen/19 Jungen). Die Umsteigerliste 2016 führen mit jeweils 40 Umsteigern an Bayern und Berlin.

Aktuell beschlossene DODV – Fördermaßnahmen

Für Vereine  …

  • Veröffentlichung einer Vereinsdatenbank (DODV-Mitgliedsvereine mit OPTI-Ausbildung/-Trainingsgruppen) auf den Seiten der DODV-Regionalverbände
  • Entwicklung eines Ausbildungs-Leitfadens für Grundausbildung im OPTI
  • OPTI-spezifische Vereinstrainerfortbildung

Für Segler …

  • Bezuschussung der Regionen
  • Bezuschussung von B-Maßnahmen
  • Bezuschussung des WM-/EM-Teams

DODV Internetauftritt

Nach der erfolgreichen Umstellung der DODV Webseite im April 2016  erhalten nun alle  Regionalobleute  von Seiten der DODV aktive Hilfe ((Knowhow/finanziell) bei der Umstellung ihres Internetauftritts. Ziel ist ein  einheitlicher Webauftritt des Dachverbandes und der Bundesländer.

 

Ranglistenfaktor für A-Regatten

 Zum 1.12.2017 und damit für die Ranglisten 2018 entfällt in der Ranglistenformel der OPTIMISTEN der sogenannte t-Faktor. Dieser Entscheidung liegt eine Änderung der DSV Ordnungsvorschriften zugrunde. Diese Änderung bedeutet, dass es ab dem 1. Dezember bei den Optimisten nicht mehr besonders viele Punkte für eine Regattateilnahme gibt, wenn viele Segler in der Ergebnisliste stehen.  Diese Änderung traf die DODV nicht unvorbereitet. Bereits auf der Mitgliederversammlung 2016 wurde der dringende Wunsch formuliert, die Ranglistenformel zu überarbeiten. Die DODV machte sich im vergangenenHerbst an die Arbeit.

Arbeitsprämisse: Opti-Tourismus eindämmen, keine weiten Reisen für Ranglistenpunkte ins benachbarte Ausland; kleine Regatten und Reviere stärken, ohne größeren Regatten die Attraktivität zu nehmen;

Die DSV-Vorgaben:

  • Die IDJüM muss einen Faktor von mindestens 1,4 erhalten.
  • Mindestens die Hälfte der vergebenen Faktoren muss kleiner oder gleich 1,2 sein
  • Aber: Nicht vorgeschrieben ist die Menge der Faktoren und welche Faktoren für welche Regatten (Ausnahme JDJüM)  vergeben werden.

Frank Renkes, DODV Regionalobmann Baden-Württemberg/IT-Spezialist, erarbeitete eine Entscheidungsgrundlage für den Vergabemodus der Ranglistenfaktoren. Sein Rechner lief heiss …. Er analysierte sämtliche A-Regatten der vergangenen zwei,drei Jahre und ermittelte „Basisfaktoren“ für jede Regatta und  jedes Bundesland. Damit lieferte er  dem Vorstand und Beirat eine Diskussionsgrundlage. Noch ist keine Entscheidung gefallen und der Vergabemodus für Ranglistenfaktoren befindet sich in der „DODV-Denkfabrik“.

.

 

Gebrauchtmarkt - Aktuell

25. September 2017
Ich biete / Bekleidung

ZHIK superwarm XS

25. September 2017
Ich biete / Bekleidung

MUSTO Neo 3mm

25. September 2017
Ich biete / Boote

Reagatta Opti Baranowski Blue Magic GER 13481

23. September 2017
Ich biete / Zubehör & Sonstiges

Opti Top