19. Mai 2017

Wichtige Infos zur IDJüM 2017

  1. Start 24. Juli 12 Uhr – also nur noch etwa 2 Monate bis zum Beginn der Gemeinsamen Deutschen Jugend- und Jüngstenmeisterschaft 2017 in Travemünde. Veranstalter ist der Deutsche Segler-Verband, Organisator die Travemünder Woche eGmbH. 260 Optisegler, darunter 208 Deutsche, dürfen sich melden. Für die GERs gilt: Sie müssen in der Aktuellen Rangliste IDJüM  mit mind. 75 Punkten aus mind. 9 Ranglistenregatten geführt werden. Melden sich weniger als 52 ausländische Optisegler an, kann die Zahl der deutschen Starter erhöht werden. Es sind Qualifikations- und Finalrennen, insgesamt 12 Wettfahrten, geplant.

    Optisegler vor der PASSAT in Travemünde

Zum vierten Mal ist Travemünde der Austragungsort einer  IDJüM. Im Jahr 1988 siegte hier Dennis Kuhlmann, 2000 Christopher Lorenz, 2009 Maximilian Hibler.

Und das ist wichtig für 2017:

Meldeschluss: 10. Juli 2017.

Achtung bei der Online-Meldung – hier kann gespart oder muss kräftig zugezahlt werden!

Meldung bis 26.6.: 150,- €; Meldung bis 10.7.: 190,- €; Meldung 11.7.-20.7.: 380,- €

Gebrauchtmarkt - Aktuell

23. Juli 2017
Ich biete / Zubehör & Sonstiges

Mobile Garage – Humbaur Plywood Kofferanhänger f. bis zu 3 Optis

23. Juli 2017
Ich biete / Boote

Regatta-Opti – SLAM 33

22. Juli 2017
Ich biete / Boote

Opti GER 13457 mit vielen Extras