22. Februar 2018

Die neuen Ranglistenfaktoren ….

Das Optisegeln im gesamten Land stärken , vom Saarland bis nach Sachsen, von Schleswig-Holstein bis nach Bayern … Nicht nur mit dem Opti auf dem Dach durch Deutschland und  Europa rasen … Die Segelreviere vor der Haustür sind wunderschön, viele Vereine hoch engagiert  … Optisegeln kostengünstiger  machen ….

Rückblickend investierte die Klassenvereinigung der Optimisten  – nicht nur in den vergangenen Winterwochen – viel Zeit und entwickelte Ideen, um die oben genannten Ziele zu erreichen. Unter neuem Erfolgsdruck stand die DODV, weil der Deutsche Segler-Verband in der Ranglistenordnung  zum 1.12.2017 eine Opti-Sonderregelung  strich: Das Festlegen des Ranglistenfaktors einer Regatta abhängig von der Zahl der gestarteten Boote. Welche Weichen sollten nun gestellt werden für die DODV-Leitziele?

Blick zurück aufs nun ungültige alte System

  • 110 Ranglistenpunkte erhielt der Max mit Platz 1 bei einer Regatta mit 55 Teilnehmern.
  • 110 Ranglistenpunkte erhielt Max auch mit Platz 11 bei einer Regatta mit 120 Teilnehmern,  auf den Plätzen  1-9  hätte er 120  bis 112 Punkte

Max´ Ziel war ein vorderer Ranglistenplatz und deshalb reiste er oft zu großen Regatten. Viele Ranglistenpunkte zu bekommen, das war bei den „Big Events“ einfacher als bei den kleineren Regatten.

Blick auf das nun gültige neue System

(konzipiert von Frank Renkes, ehemals Regionalobmann Baden-Württemberg)

Etwas für Rechenfreaks: Für jede Ranglistenregatta 2018  wurde ein Wert errechnet, bei dem die Ranglistenpunkte aller Teilnehmer dieser Regatta in 2016 und 2017 berücksichtigt wurden.

Daraus ergibt sich der  Qualitätsfaktor einer Regatta – zu finden im Regattakalender, Spalte „Faktor“.  Dieser Faktor ändert sich jährlich, da er immer auf Grundlage der vergangenen zwei Jahre ermittelt wird. Das neue System führt zu einer besseren Möglichkeit, auch bei kleinen Regatten seiner Leistung entsprechend Ranglistenpunkte zu bekommen.

Hier ein Beispiel:

  • 117,24 Ranglistenpunkte erhält Max mit Platz 55 bei der Palamos Regatta 2018 mit 550 Teilnehmern.
  • 115,91 Ranglistenpunkte könnte Max erhalten, wenn er beim Goldenen Opti Steinhude 2018 den 5. Platz bei 55 Teilnehmern belegt.

In den Jahren 2018 und 2019  kann das neue Ranglistensystem noch nicht optimal sein, da es auf Ranglistenpunkten aus den Jahren 2016/2017  basiert, die mit teilnehmerabhängigen Faktoren ermittelt wurden. Um Mängel auszugleichen,  konnten die DODV- Landesobleute zwei Regatten mit Faktorenzuschlägen von jeweils 0,05 (entspricht 5 Ranglistenpunkten) oder eine Regatta mit einem Zuschlag von 0,1 pushen.

Weitere ausführliche Informationen hier: Grundsätze und Erläuterungen

 

 

 

 

Gebrauchtmarkt - Aktuell

17. Dezember 2018
Ich suche / Zubehör & Sonstiges

Suche Regatta Rigg für leichte Segler

16. Dezember 2018
Ich biete / Boote

Winner MK12 Bj 2006

16. Dezember 2018
Ich biete / Boote

GER-1044 ZOU BLACK PRO Optimist 2016

16. Dezember 2018
Ich suche / Zubehör & Sonstiges

Suche Optiparts Blackgold Mast und Sprit