2. März 2018

Infos von der DODV-Frühjahrssitzung 2018

(bmg) Am vergangenen Wochenende (23.-25. Februar) trafen sich der DODV-Vorstand und die Regionalobleute in Berlin.  Darüber wurde u.a. auf der Sitzung gesprochen:

  • Internationale Deutsche Jüngstenmeisterschaft 2018 – die Ausschreibung ist fast fertig und wird demnächst veröffentlicht.Tipp: Platz-Reservierung auf dem Campingplatz Maroadi mit kostenlosem Rücktrittsrecht bis 4 Wochen vor Meisterschafts-Beginn. Liegeplätze für Optis und Mobos stehen IDJüM-Teilnehmern/-Trainern ab dem 15. Juli ohne zusätzliche Kosten zur Verfügung. Die IDJüM 2018 ( 5 Wettfahrttage) könnte  „Urlaubscharme“ haben – erste Tagesstarts erst gegen Mittag geplant ! Fahrräder bei der IDJüM empfehlenswert! Wer ein Auto benutzt, muss für kürzeste Strecken ziemlich viel Zeit einplanen. Ein Geschwistertraining ist in Planung.

 

  • Kunststoff Cup – WM-EM Ausscheidung 2018 (28. April – 1. Mai )

    Warnemünder Strand – Standort des Besucherzeltes bei der WM-EM-Ausscheidung (rechter Bildrand Mitte)

    …  in diesem Jahr mit erweitertem Rahmenprogramm: Besucherzelt mit Catering für Eltern und Touristen;  Eltern- und Segler-Abendveranstaltung am Warnemünder Strand; Präsentation regionaler Sportvereine; OptiSegelsimulator vorm Besucherzelt; Fernsehberichterstattung über Trainingsgruppen im Vorfeld und während der Wettkämpfe (u.a. NDR/Radiosender „Ostseewelle“ /die „Ostsee-Zeitung“)

Torsten Schmidt (links) und Uwe Ochmann

  • Dienstältester DODV- Regionalobmann ist Torsten Schmidt, zuständig für die Region Brandenburg. Seit vielen Jahren engagiert er sich für die Nachwuchssegler, inzwischen in Doppelfunktion auch als Jugendobmann des Verbandes Brandenburgischer Segler. Weil Torsten die Jugend schon so lange ins Boot holt, erhielt er zum Dank ein historisches OPTI-Modell.

 

  • DODV-Aktivitäten im Bereich Breitensport:

1. „Coach the coach“ – mit diesem Förderprogramm (erste Lehrgänge in Rostock und Greifswald)  soll die Qualität der Segel-Grundausbildung gefördert und dem zahlenmäßigen Rückgang von Segelanfängern entgegengewirkt werden. Jugendtrainer kleinerer Vereine sollen unterstützt und Optisegler gefördert werden, die nicht am leistungsbezogenen Segeln interessiert sind. Das Förderprogramm „Coach the Coach“ unter der Leitung von Technikobmann Uwe Ochmann  ist im Auf- und Ausbau. Anfragen an : technik@dodv.org

2. DODV-Segelsimulator – Segelgrundausbildung unter entspannten Bedingungen an Land, wo und wann auch immer, zu jeder Jahreszeit, an jedem Ort (in der Stadt, im Gebäude, am Ufer), am Ende mit mehr Sicherheit und Kompetenz aufs Wasser gehen … Der Segel-Simulator soll demnächst Segelvereinen zur Verfügung gestellt werden. Bedingung: die DODV-Mitgliedschaft.  Der DODV-Vorstand schaute schon mal über die Landesgrenze, machte sich schlau bei der dänischen Opti-Klassenvereinigung. Hier läuft die landesweite Segesimulator Ausleihe an die Vereine mit großem Erfolg. Mehr Informationen zur Ausleihe gibt es demnächst auf www.dodv.org

Trockenübung mit Trainer, hier Uwe Ochmann

3. Handbuch für die Regionalarbeit

Völlig überarbeitet wurde das „Cookbook für Regionalobleute“ von  Michelle Hoffmann/DODV-Breitensport. Es soll die Übernahme der DODV-Optiarbeit in den Bundesländern erleichtern und die Freude an diesem Ehrenamt verstärken. Im neuen „Handbuch für die Regionalarbeit“ wird detailliert das Aufgabenfeld beschrieben mit ausführlichen Infos zur Lehrgangsplanung/-Abrechnung, B-Ranglisten-Führung, Regattaplanung, Bearbeitung, Regularien für Regionalversammlungen/Wahlen, Jahrbuch-und Webseiten-Gestaltung; Simulator-Ausleihe und vieles mehr.

 

  • Regionale DODV-Webseiten

Neun DODV-Regionen (Baden Württemberg, Bayern, Berlin, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Schleswig-Holstein) bauten inzwischen ihre Webseite über die von der „Bundes-DODV“ engagierte Webfirma auf.  Die Seiten der Regionalverbände sind eigenständige Internetseiten, nur das Design und die Struktur der Seiten ist im Template vorgegeben. Die Kosten für das Betreiben dieser regionalen Webseiten trägt der DODV-Dachverband. Einnahmen durch regionale Inserenten fliessen der jeweiligen Region zu.

 

  • OPTI-Vermesser-Lehrgang: 25.-27. April in Warnemünde. Ausschreibung demnächst. Anfragen an: technik@dodv.org

 

 

 

 

 

 

 

 

In Verbindung stehende Nachrichten:

Segeln im Wintermantel – DODV-Sitzung Berlin

Am vergangenen Wochenende (23.-25. Februar)  trafen sich der DODV-Vorstand und die Regionalobleute in Berlin, vertreten waren auf der Beiratssitzung 10 […]

Gebrauchtmarkt - Aktuell

23. September 2018
Ich biete / Bekleidung

Trockenanzug neuwertig

20. September 2018
Ich suche / Bekleidung

Suche Trockenanzug Größe 146/152

19. September 2018
Ich biete / Boote

One of the Magic Three – 420er Mackay