12. Mai 2018

Junior Gold Cup Bermuda 2018 – Cosima Schlüter führt bei den Girls

(bmg) Am gestrigen Sonnabend endete der Junior Gold Cup Bermuda 2018, organisiert vom Royal Bermuda Yacht Club (RBYC).  Für Deutschland war bei dieser Einladungsregatta am Start Cosima Schlüter, Erste der aktuellen IDJüM-Rangliste.

Seit dem vergangenen Wochenende ist Cosima auf Bermuda, lebte in einer Gastfamilie und  bereitete sich mit einem 2tägigen Training auf die Regatta vor. Am Mittwoch begannen die Wettfahrten.  35 Optisegler aus 16 Nationen sind am Start.

Cosima Schlüter – Gesamtplatz 6 in Bermuda/1. Mädchen

Sie kommen aus Nordamerika, Südamerika, Europa, Ozeanien und der Karibik. Der RBYC schreibt: „The Renaissance Re Junior Gold Cup attracts a spectacular group of young international sailors to compete against Bermuda’s top Opti sailors. “ 

Die Regatta gewann mit 20 Punkten Vorsprung nach 12 Wettfahrten Stephan Baker/USA, Gewinner des Lake Garda Meeting 2017, Vierter der WM 2017 und Nordamerikanischer/Südamerikanischer Champion. Achtmal segelte er als Erster, dreimal als Zweiter über die Ziellinie. Auf dem zweiten und dritten Rang Christian Ebbin/BER und Rang Richard Schultheis /Malta. Cosima Schlüter, bestes Mädchen des Lake Garda Meeting 2018,  behauptete sich in diesem internationalen Feld. Mit Rang 6   (9, 3,(12),7, 6,9, 7, 7, 6,7, 10) ist sie bestes Mädchen.Ihre Konkurrentinnen kamen aus Argentina, Great Britain, New Zealand, Spain und U.S. Virgin Islands.

Hier alle Endergebnisse

Bermuda Junior Gold Cup 2018-Suchbild: Wer entdeckt Cosima?

 

Gebrauchtmarkt - Aktuell

23. Mai 2018
Ich biete / Segel

J-Sail green , neu

22. Mai 2018
Ich suche / Boote

Optimist (Gfk) mit Trailer

20. Mai 2018
Ich biete / Boote

Nautivela Team Germany GER 1231 zu verkaufen