2. November 2018

Halloween Cup Gardasee – 1. Tag bei böigem Vento

(bmg) Keine Traumbedingungen auf dem Gardasee beim V. Optimist Halloween Cup , einer Ranglistenregatta, ausgerichtet vom Circolo Vela Torbole. Gestern fegte ein böiger Nordwind mit 15-20 Knoten über den Gardasee. Die 220 Juniores und 106 Cadetti segelten 2 Rennen.

Die Zwischenergebnisse deutscher Segler: 8. Jule Ernst (2,9); 19. Julius Steiner (3,19), 19. Johann Emmer (3,19); 22. Caspar Ilgenstein (15,2), 26. Leo Gradel (8,13). Auf dem 1. Platz liegt Martin Attila/LAT (1,1), 2. Boris Hirsch/SUI (1,3), 3. Agata Scalmazzi (1,5).

„Die Anreise war ein kleines Abenteuer“, so ein deutscher Teilnehmer. Aufgrund des Unwetters in Norditalien waren zahlreiche Straßen gesperrt. Für den heutigen Freitag und den morgigen Sonnabend sind 6 weitere Rennen geplant. Nach dem derzeitigen Wetterbericht soll der Wind weiterhin aus dem Norden kommen. Das sind nicht die schönsten Gardasee-Bedingungen.

Gebrauchtmarkt - Aktuell

15. April 2019
Ich biete / Bekleidung

Trockenanzug Sandiline Pro Gr. JL 164/176 NEU

13. April 2019
Ich biete / Bekleidung

Segel-Mütze Rooster

13. April 2019
Ich biete / Bekleidung

Adidas Schildkappen neu

13. April 2019

Neoprenhose kurz, Gr. L