5. November 2018

Halloween Cup Gardasee Finaltag – Ohne Wasser von oben

(bmg) Kein Regen, Sonnenschein, 17 – 20 Knoten Nordwind  – am Finaltag des VI. Optimist Halloween Cup 2018 stellten sich endlich die gewohnten guten Gardasee – Segelbedingungen ein. 5 GER-Segler platzierten sich bei den Juniores (241 Starter) nach insgesamt 7 Wettfahrten unter den TOP 20:

3. Caspar Ilgenstein; 4. Jule Ernst; 7. Leon Jost; 14. Johann Emmer; 17. Severin Gericke

In Gold- Silber- und Bronze-Flotten gingen die Junioren am Finaltag an den Start. Nach drei Tagesrennen lag wie an den beiden Vortagen Martin Attila/LAT in Führung – auf seinem Konto fünf Tagessiege und ein 2. Platz. Auf Gesamtplatz 2 : Axel Grandjean/SUI.

Jule Ernst verteidigte am Finaltag ihre Führungsposition bei den Mädchen.

Die Mannschaft des FRAGLIA VELA RIVA war beste Juniores-Mannschaft (4 Segler in der Wertung) und gewann in diesem Jahr den Halloween Cup. Bei den Cadetti (139 Starter) gab es zwei punktgleiche Sieger – die Brüder  Mosè Bellomi  und Manuel De Asmundis aus Italien. Die 3 besten GER-Cadetti: 32. David Plettner; 35. Felicitas Spitz; 44. Paul Hudde.

Hier  alle Endergebnisse.

Mit dem Optimist Halloween Cup endet die internationale Segelsaison am oberen Gardasee.

 

 

In Verbindung stehende Nachrichten:

Halloween Cup 2. Tag – Zorniger Vento

(bmg) Starkwind aus dem Norden, kaum Regenpausen – es war ein anspruchsvoller 2.Regattatag beim VI. OPTIMIST Halloween Cup auf dem […]

Halloween Cup Gardasee – 1. Tag bei böigem Vento

(bmg) Keine Traumbedingungen auf dem Gardasee beim V. Optimist Halloween Cup , einer Ranglistenregatta, ausgerichtet vom Circolo Vela Torbole. Gestern […]

Gebrauchtmarkt - Aktuell

11. November 2018
Ich biete / Boote

Winner Opti MK 12Ti

11. November 2018
Ich biete / Boote

Waszp Bj 2016

8. November 2018
Ich biete / Zubehör & Sonstiges

Optiparts Mastsicherung NEU