19. Dezember 2019

Publikumswahl „Segler des Jahres“ – Mic Mohr und Leon Jost auf der Auswahlliste

Die Monatssieger – von Dezember 2018 bis Oktober 2019 …die Novemberwahl läuft noch bis 22.12.

(bmg) Haben Leon Jost oder Mic Mohr eine Chance, Segler des Jahres 2019 zu werden?Die beiden Opti-Cracks wurden im April und Mai 2019 Segler des Monats, gewählt in einer Publikumswahl von den Usern der Webseite  sail24.com (SVGVerlag). Nach den Wahlen zu den Seglern/innen des Monats in den vergangenen zwölf Monaten soll nun der Sieger/die Siegerin über alles gekürt werden.  Zur Auswahl stehen die Monatssieger von Dezember 2018 bis November 2019.

Alle vier Wochen gaben User von Sail24.com von Dezember 2018 bis November 2019 ihre Stimmen für ihren Favoriten – aus einer Auswahl, die die Redaktion des SVG-Verlags aufgrund der herausragenden Segel-Leistungen im entsprechenden Monat getroffen hatte. Hochsee-Segler, Welt- und Europameister auf Kats, Skiffs und Jollen sowie Nachwuchs-Asse wurden so von den jeweiligen Fangemeinden auf den Monats-Schild gehoben.

Leon Jost (Foto: B.Müller-Genrich)

So wurde Leon Jost Segler des Monats April:  „Jung, jünger, Sieger!  …. Die Wahl zum Segler des Monats April zeigte eine Liste junger Segler. Und der Jüngste der zur Auswahl stehenden Sportler machte schließlich das Rennen. Das Nachwuchs-Talent vom Württembergischen YC hatte einen starken Winter und setzte seiner Erfolgsbilanz beim Lake Garda Meeting 2019 die Krone auf. Unter den rund 900 Startern hatte sich Leon Jost einen Platz unter den Top-30 als Ziel gesetzt und das dann eindrucksvoll übertroffen. Die versammelte Weltspitze war am Start und der Segler vom Bodensee platzierte sich als bester Deutscher auf Rang fünf“, schrieb Segelreporter.com

Mic Mohr

Infos von Segelreporter.com zu Mic Mohr:  „Goldene Serie zum Gold-Opti – Mic Mohr ist der Segler des Monats Mai. Der Optimisten-Segler aus Plau am See setzte sich bei der Wahl der User von Sail24.com mit rund der Hälfte der Stimmen gegen die Elite aus den olympischen Klassen durch. Mit seinem überragenden Erfolg beim Goldenen Opti vor Schilksee, als er alle Wettfahrten im internationalen Feld gewann, überzeugte er die Segelgemeinde. Selbst der dritte Platz von der Europameisterschaft im Laser Standard durch Philipp Buhl (Kiel) konnte da nicht mithalten. Buhl teilte sich in der Abstimmung lediglich Rang drei mit den 470er-Olympia-Aspiranten Simon Diesch/Philipp Autenrieth. ..“

Die Wahl zum Jahressieger funktioniert so:

Die Abstimmung erfolgt über die Portale Sail24.com und Segelreporter.com. Pünktlich zum Heiligabend geht die Jahreswahl online. Bis zum 12. Januar ist die Publikumswahl offen. Und nur die Online-Stimmen entscheiden über den/die Sieger/in.

 

Gebrauchtmarkt - Aktuell

24. Mai 2020
Ich biete / Boote

Opti Winner 3D Star GER 13388

24. Mai 2020
Ich biete / Bekleidung

Magic Marine Neoprenanzug Gr. 152

23. Mai 2020
Ich biete / Boote

Winner 3D Star 2019 GER 1472