3. Januar 2020

Journalisten-Selbstversuch: Optisegeln sehr herausfordernd, tückisch ….

Gekentert im Yachthafen Cuxhaven – der Sportredakteur der Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe Zeitung,  Foto: J. Unruh

(bmg) ….zu oft steuere ich noch in die falsche Richtung. Es will einfach kein Automatismus bei mir entstehen, dass ‚Pinne nach links, Boot geht nach rechts’ bedeutet …“ schreibt der Cuxhavener  Sportredakteur Frank Lütt in seiner Reportage „Redakteur als Spielball der Elemente“. Es war Dezember, der Yachthafen leer und für Boote eigentlich gesperrt, als er sein Opti-Abenteuer startete. Begleitet von seinem Kollegen Jan Unruh und den erfahrenen Skippern Dierk Müller und Leik Schaare von der Segler-Vereinigung Cuxhaven. Sogar ein Seehund schaute sich das Ganze an ….

Die Sportredaktion der Cuxhavener Nachrichten und der Niederelbe-Zeitung präsentiert seit dem vergangenen Sommer Sportarten im Kreis Cux, ausprobiert im Selbstversuch der Redakteure. In der  Serie „Sportlich von A bis Z“ begann es mit dem American Football, über Bogenschießen, Cheerleeding, Padel (südam Rückschlag-Sportart) landete man im Dezember beim Buchstaben O und damit logischerweise beim Optisegeln. Nicht die ideale Jahreszeit, aber wenn Frank Lütt auch die letzten Millimeter des Reißverschlusses am Trockenanzug geschlossen hätte, natürlich kein Problem ….

Hier die Reportage von Frank Lütt, der das Optisegeln als sehr herausfordernd und tückisch erlebte…

Gebrauchtmarkt - Aktuell

4. August 2020
Ich biete

420er 56486 ZU VERKAUFEN

3. August 2020
Ich biete / Segel

JSail blue

3. August 2020
Ich biete / Bekleidung

Musto Performance Stiefel Größe 42

3. August 2020
Ich biete / Bekleidung

Dry Fashion Neopren Socken Gr. 39