11. Januar 2020

MONACO OPTIMIST TEAM RACE (3) – Leichtwind, 121 Rennen am zweiten Tag

(bmg) Freitag – Tag 2 beim MONACO OPTIMIST TEAM RACE: leichter, stabiler Wind um 5-6 Knoten, der von Nord auf West drehte, glatte See. 131 Rennen absolvierten die 20 Mannschaften am Freitag, dem 2. Tag der Qualifikationsrunde. Für dieses Mammutprogramm verbrachten die Segler 8 Stunden auf dem Wasser.

Das Team USA führt mit 12 Siegen und 2 Niederlagen die Zwischenergebnisliste an. „Sie kamen mit der festen Absicht, den Pokal zu gewinnen und sind auf dem besten Weg, genau das zu tun, wenn sie die Nerven behalten“, heisst es auf der Webseite des Yacht Club de Monaco.

Auf dem 2. Rang Schweden/KSSS (12 Siege)  3. Rang Monaco (10 Siege). 4. Rang UKR; 5. Rang BEL; 7. Rang ITA (Yacht Club Italiano); 8. Rang FIN; 9. Rang SUI. Das deutsche GER-Team (Lukas, Moritz, Catalina, Tim) erreichte den 10.  Rang mit 6 Siegen und 6 Niederlagen. 

Lucas(11), Moritz (11), Katha (12) und Timmi (13) sind die Jüngsten hier – die Stimmung ist weiter super. Sie sind ganz happy und super aktiv in Punkto Völkerverständigung. Am Gang im Hotel sind sie abends vor allem mit den Chinesen und Uruguayern unterwegs, tauschen Essen aus, lachen viel und versuchen sich mit Google Übersetzer auch vorwiegend auf Chinesisch zu unterhalten! Eine Startverschiebung wird für die Fortbildung in Biologie genutz. Denn: Das klare Wasser ermöglicht intensive Fischbeobachtungen.

Wasserbilder vom Freitag, 10. Januar

… und hier ein Video

Gebrauchtmarkt - Aktuell

4. August 2020
Ich biete

420er 56486 ZU VERKAUFEN

3. August 2020
Ich biete / Segel

JSail blue

3. August 2020
Ich biete / Bekleidung

Musto Performance Stiefel Größe 42

3. August 2020
Ich biete / Bekleidung

Dry Fashion Neopren Socken Gr. 39