Segelsimulator

  • Im Original-Optimisten „Segeln live“

    auf dem Trocknen mit dem „Sailing Maker“ erleben

  1. Regeln für die Ausleihe des DODV Segelsimulators

  2. Ausleih-Formulare

3. Hier gibt es Termin-Informationen zum Einsatz des Segelsimulators – Buchungen müssen über die DODV-Geschäftsstelle erfolgen – eine direkte Eintragung in den Kalender ist nicht möglich

 

Berichte und Fotos vom Simulatoreinsatz 2018

April/Mai  2018 – WM/-EM A Kunststoff Cup Warnemünde – Erster Testeinsatz am Strand von Warnemünde. Im Simulator: WMA-Teilnehmer

Juni 2018 – Segler-Verein Braunschweig

Schnuppersegeltag 2018 beim SVBS.  Kinder, die bisher keine Segelerfahrung hatten, konnten einen ganzen Tag den Segelsimulator der DODV benutzen,  „auf dem Trockenen“ üben und dann aufs Wasser gehen und den Südsee erkunden. Eine Riesenspaß … auch für die beteiligten Eltern, die sich aktiv helfend und mit Kuchenspenden eingebrachten.

August 2018 – Kanu-Segel-Club Hemer – Sorpesee

Mitte August holten wir den Hänger mit dem Segelsimulator in Sachsen ab. Eingesetzt wurde er  bis Ende August zu drei Veranstaltungen.

  1. Aktionstag am Sorpesee mit Geflüchteten (22.08.18)
  2. Sommerlager der Optigruppe des KSCH am Sorpesee (23-25.08.18)
  3. Stadtsportfest der Stadt Hemer in Hemer

Der Simulator war auf allen Veranstaltungen die Attraktion und stand im Mittelpunkt. Besonders die Kinder der geflüchteten Familien hatten sehr viel Spaß. Beim Stadtsportfest, wo es sich ebenfalls meist um Anfänger handelte, bildeten sich lange Warteschlangen von Kindern vor dem Simulator. Hier zeigte sich, dass der Simulator sehr gut für Werbezwecke zu nutzen ist. Er ermöglicht auch Aktionen an Orten, die kein Wasser haben.

Während des Opti-Lagers nutzten wir den Simulator für Trainingszwecke. Er eignete sich für Anfänger, die vorher schon auf dem Wasser waren und für Fortgeschrittene, die besonders Manöver übten. Der Ventilator konnte nur bei Windstille eingesetzt werden, da schon leichte Luftbewegungen die Windströmung nachhaltig störten.

Alle Beteiligten lobten den Simulator und bedanken sich bei der DODV.

(Günther Nülle)

August/September 2018 – Mühlenberger Segel-Club/Elbe

Für 2 Wochen konnten wir uns den Segelsimulator der DODV ausleihen. Besonders praktisch für den MSC, da wir nicht immer auf der Elbe segeln können. Für unsere 30 neuen Anfängerkinder (alle im Alter von 7 Jahren) war das ein ganz besonderer Spaß. Schon bevor sie das erste Mal auf dem Wasser waren, konnten Sitzposition, Pinnenhaltung und sogar schon die ersten Manöver geübt werden. Besonders praktisch für die Anfänger: Man kann die Krängung des Bootes mit einfachen Stiften „abstellen“. So dass man wirklich nur auf die Bewegung der Kinder achten kann. Sie werden also nicht von der Krängung des Schiffes verunsichert.

Klares Fazit: Die Kinder gehen mit einem besseren Gefühl auf das Wasser und viele Wasserstunden, in denen man die Kinder über Grundeinstellung aufklärt, können gespart werden. Für uns war es besonders passend, weil wir in der zweiten Woche aufgrund von Niedrigwasser gar nicht segeln konnten.

Es ist eine Attraktion für Kinder, wenn sie in den Club kommen und so ein High Tech Gerät steht aufgebaut vor ihnen. Die dazugehörige Windmaschine kam nicht zum Einsatz, da wir ausreichend Wind hatten. Die Anfänger haben wir ohne Segel (nur Mast + Großbaum) üben lassen. Die erfahrenen Opti Segler konnten sogar den Ansatz von Sprungwenden üben.

(Trainer Alexander Goltz)

 

Gebrauchtmarkt - Aktuell

11. November 2018
Ich biete / Boote

Winner Opti MK 12Ti

11. November 2018
Ich biete / Boote

Waszp Bj 2016

8. November 2018
Ich biete / Zubehör & Sonstiges

Optiparts Mastsicherung NEU