14. Juli 2020

Absage der OPTI Weltmeisterschaft 2020

Absage der Optimist World Championship 2020. Heute veröffentlichte die INTERNATIONAL OPTIMIST DINGHY ASSOCIATION diese Entscheidung. Denn: Unsicher seien die internationalen Reisemöglichkeiten und Quarantäne-Auflagen, außerdem würden weltweit die Covid-19 Infektionszahlen steigen. Die Gesundheit und Sicherheit der Segler habe oberste Priorität, außerdem dürfe keine Nation aufgrund von Reisebeschränkungen von der Teilnahme ausgeschlossen sein.

Nach der Absage von Italien hatten sich Brasilien, Hong Kong und Spanien um die Ausrichtung der OPTI WM 2020 beworben. Keine Bewerbung konnte die strengen IODA-Anforderungen ansichts der gegenwärtigen Covid-19 Weltsituation erfüllen. Die IODA dankte den drei Ländern für ihre Bereitschaft WM-Gastgeber zu sein. „We appreciate all the time and effort that has gone into preparing their excellent bids and we thank them on behalf of all our Members and Optimist sailors globally.“

Für Optisegler in ihrem letzten Opti-Jahr und der letzten Chance, an einer Opti-WM teilzunehmen, ist diese IODA-Entscheidung enttäuschend.“Wir möchten diese Segler ermutigen, sich in ihrer nächsten Bootsklasse mit Leidenschaft und Hingabe wie im Opti zu engagieren“, so die IODA.

Die IODA konzentriert sich 2020 nun auf drei Kontinentalmeisterschaft :

– South Americans (ARGENTINIEN), die im März eine Woche vor Beginn verschoben werden mussten

– Europeans (SLOWENIEN) ; 18. – 25. Oktober 2020

–  Asian and Oceanians (SRI LANKA)

 

Gebrauchtmarkt - Aktuell

13. August 2020
Ich biete / Bekleidung

Neoprentop Marinepool langarm

13. August 2020
Ich biete / Bekleidung

Trockenanzug-GILL rot-schwarz

10. August 2020
Ich biete / Zubehör & Sonstiges

Optimist Black Rigg neu