3. Oktober 2020

1. Oktober-Wochenende – Über Top-Regatta-Veranstalter und Landesmeisterschaften

36. OPTI KROKODIL – Seebrucker-Regatta-Verein/Chiemsee

(bmg) Über 300 Optisegler tummeln sich an diesem  Wochenende auf den Regattabahnen, es ist ein ziemlich windiges Wochenende ….

Immerhin: Drei von sechs für den 3./4. Oktober geplanten A-Ranglisten finden statt:  Brandenburger Jüngstenmeisterschaft Plauer See; OptiKickOff Steinhuder Meer und 36. Opti Krokodil/Chiemsee. Bei der Seerößle-Regatta/Baden-Württemberg und dem Losheim-Opti/Saarland gehen letztendlich nur  B-Segler und nicht wie ursprünglich geplant auch A-Segler an den Start. Und abgesagt wurde komplett die Pinta Opti Trophy/Landesjüngstenmeisterschaft NRW in Medemblik/Ijsselmeer. Diese  NED-Region wurde als Gebiet mit erhöhtem Risiko für eine Infektion mit SARS-CoV-2 eingestuft.

Und weil es so engagiert, Mut machend und optifreundlich ist, was gerade beim Seebrucker-Regatta-Verein (SRV) bei der A-/B-Regatta „36. OPTI KROKODIL“ geschieht, hier mehr darüber:

Auf der Meldeliste 46 A- und 60 B-Segler, im Hintergrund 35 Helfer. Max Ewald, zuständig für das Jugend-Leistungssegeln des SRV, versandte vor der Regatta an alle Teilnehmer eine sehr nette Begrüßungs-Email und erinnerte noch einmal an die Regeln, die natürlich schon lange vorher auf manage2sail veröffentlicht wurden :

Die Wetteraussichten sind gut, ihr habt zahlreich gemeldet, die Genehmigungen sind erteilt, die Konzepte erstellt, und so freuen wir uns auf ein tolles Wochenende mit euch …

Die Veranstaltung findet ausschließlich im Freien statt ( keine Überdachungen, keine Duschen, keine Umkleiden, nur Toiletten)…Bitte an entsprechende Kleidung/Regenschutz denken und die Kinder am Besten fertig angezogen zur Begrüßung um 10 Uhr erscheinen lassen! Ab 8 Uhr Einlass auf dem Gelände. Es wird kurz Fieber gemessen, die Anmeldedaten überprüft, jeder bekommt ein  Armband….“  In der email beschreibt Max Ewald weiter das Abstellen der Boote und Slippverfahren, gibt Tipps für die Ausstattung der Eltern bei der Sliphilfe und zur leiblichen Versorgung.

„Wir veranstalten die Optikrokodil-Regatta gern, tragen mit ihr aber auch eine große Verantwortung. Deshalb bitten wir euch eindringlich, die Regeln zur Kenntnis zu nehmen und zu beachten“, so Max Ewald.

Ein Regattabericht über das 36. OPTI KROKODIL – auch die Bayerische Landesmeisterschaft OPTI A – folgt.

 

Gebrauchtmarkt - Aktuell

19. Oktober 2020
Ich biete / Boote

Regatta Optimist 1504

17. Oktober 2020
Ich biete / Bekleidung

XCEL Neoprenanzug ICONX 5.4, Größe 140

14. Oktober 2020
Ich biete / Boote

405 Den 206 zu verkaufen

14. Oktober 2020
Ich biete / Boote Ich biete / Segel Ich biete / Zubehör & Sonstiges

GER 1454 zu verkaufen