28. September 2021

Baden-Württemberg/Nordrhein-Westfalen/Hessen: Wechsel bei DODV Regionalvertretungen

(bmg) Nach 4 Jahren Amtszeit übergeben in Baden-Württemberg Anja und Patrick Schneider die DODV-Regionalvertretung an Dirk & Andrea Harberg.Einen weiterer Wechsel bei der OPTI-Regionalarbeit gibt es in Nordrhein-Westfalen und Hessen. Carsten Sigge, bisheriger Stellvertreter von Thomas Görlich/Nordrhein-Westfalen, übernimmt die Aufgabe kommissarisch bis zur demnächst geplanten NRW-Mitgliederversammlung.

Baden-Württemberg

Neue Regionalvertreter Baden-Württemberg: Dirk und Andrea Harberg

„Ganz herzlichen Dank auch im Namen des Vorstandes für Euren Einsatz für die ganze Opti-Klasse. Die Region Baden-Württemberg war durch Euch immer vorbildlich vertreten. Eure Regionalseite und die Jahresberichte im Opti-Jahrbuch zeigen wie aktiv die Region durch Euer Engagement in den 4 Jahren war. Den Nachfolgern wünschen wir einen guten Start. Es wird natürlich nicht ganz leicht für sie: Ihr habt die Messlatte sehr hoch gelegt“, schrieb der DODV-Vorstand der DODV Anja und Patrick Schneider.
Die Beiden entschieden sich dafür, bei den diesjährigen Neuwahlen nicht mehr zu kandidieren. Ihre beiden Kinder segeln jetzt 29er. Dirk und Andrea Harberg werden das Amt gemeinsam „stemmen“, so wie Anja und Patrick es in der Vergangenheit machten. „Bleibt uns noch bei euch allen für die gute Zusammenarbeit in den letzten Jahren zu bedanken. Einen besonderen Dank an Frank Renkes, der uns super bei der Ranglistenpflege unterstützt hat!“, so Anja und Patrick.

„Wir freuen uns auf das neue Amt und hoffen, dass das Land Baden-Württemberg weiterhin erfolgreich vertreten wird durch uns.
Wir sind Eltern von 3 Kindern, wovon zwei schon im Opti segeln. Antonia segelt seit dieser Saison in Opti A und Ferdinand ist noch in Opti B. Unsere kleinste Tochter Theresia fiebert dem Opti aber schon entgegen.Uns kann man auf diversen Regatten in Baden-Württemberg, aber auch in Bayern, am Gardasee oder in Norddeutschland antreffen.

Prof. Serge Thal (links) und Philipp Führer übernahmen gemeinsam die DODV Regionalvertretung Hessen

Hessen

Im Rahmen der Waldseecup Regatta des WSV Langen veranstaltete die DODV Region Hessen ihre Mitgliederversammlung. Serge Thal und Philipp Führer, beide Mitglieder des  Segelclubs Rheingau e.V., stellten sich gemeinsam zur Wahl und wurden als Nachfolger von Holger Zimmermann gewählt. Seit dem Herbst 2018 kümmerte sich Holger Zimmermann um das OPTI Geschehen in Hessen.Der DODV Vorstand dankt Holger Zimmermann für sein Engagement.

Serge Thal und Philipp Führer sind über ihre Kinder mit der Optiszene verbunden. Ihre Söhne Leopold und Emil nehmen am kommenden Wochenende am TALENT MEETING 2021 teil.

 

 

 

 

 

Gebrauchtmarkt - Aktuell

22. Oktober 2021
Ich biete / Zubehör & Sonstiges

Ausreitbank Optiparts

20. Oktober 2021
Ich biete / Bekleidung

Trockenanzug, Neopren Schuhe

20. Oktober 2021
Ich biete / Boote Ich biete / Segel

Opti Winner BJ 2015, neues Zubehör

19. Oktober 2021
Ich biete / Boote Ich biete / Zubehör & Sonstiges

Far East Regatta Schwert und Ruder