8. November 2021

33. OPTI Team Cup Berlin/Wannsee – Drei Wettfahrttage mit 245 Starts ohne Proteste

(bmg) Team Racing vom Allerfeinsten gab´s beim 33. OPTI TEAM CUP BERLIN (29.-31.10.21), organisiert vom Potsdamer Yacht-Club. Bei Leicht- und Mittelwind – ideale Brise fürs Teamrace Segeln –  an allen 3 Wettkampftagen bewältigten die 16 Teams aus 11 Nationen (USA, Kroatien, Italien, Dänemark, Polen, Schweden, Finnland, Großbritannien, Estland, Norwegen, Deutschland) ein ambitioniertes Programm.

Bis Sonntagmittag konnte die Vorrunde mit zwei vollen “Round Robins“ (jedes Team segelt gegen jedes andere) durchgezogen werden. In Führung lag mit 22 Siegen/2 Niederlagen das Team USA 1/Lauderdale Yacht Club, dicht dahinter das Team Kroatien (21 Siege/3 Niederlagen). Punktgleich dahinter die Teams Italien und USA 2 (19 Siege/5 Niederlagen). Das Große und Kleine Finale um die Plätze 1 und 2 (USA 1/Kroatien) und die Plätze 3 und 4 (Italien/USA 2) war ein spannendes Highlight zum Veranstaltungsende.

„Das Team USA1/LYC, angeführt vom amtierenden OPTI Vizeweltmeister Gilman Hackel, konnte sich nach Verlust des ersten Rennens und dem Ausgleich im zweiten Rennen im dritten, entscheidenden Rennen knapp gegen Kroatien durchsetzen und den Siegen aus den Jahren 2016 und 2017 einen dritten hinzufügen“, schreibt Stefan Weger vom PYC Organisationsteam. Die beiden deutschen Teams vom Potsdamer Yacht-Club und Verein Seglerhaus am Wannsee beendeten die Regatta auf Rang 11 und 14.

Die 3 TOP Teams beim 33. OPTI TEAM CUP BERLIN

Im Vorjahr war die 33. Auflage des traditionsreichen, international beliebten OPTI TEAM CUP aufgrund der Pandemie ausgefallen. In diesem Jahr setzte das Organisationteam alles daran, den derzeit geltenden Bestimmungen im Hinblick auf die Durchführung von Internationalen Sportveranstaltungen gerecht zu werden. „Auch Segelteams aus vom RKI als SARS-CoV-2 Hochrisikogebiet eingestuften Ländern wie den USA oder Großbritannien konnten durch die Implementierung eines umfassenden Hygienekonzeptes mit Akkreditierung aller und regelmäßiger Testung der nicht-geimpften oder genesenen Teilnehmer*innen die Teilnahme ermöglicht werden“, berichten die PYC Organisatoren.

Die Resonanz der Teilnehmer war überwältigend: „Thank you Stefan & Team for a great event. We enjoyed everything about it !“ schrieb NOR. Was ist am Opti Team Cup Berlin immer so besonders? Hier nur einige Beispiele: Unterbringung von Teams in Berliner Gastfamilien, wenn sie es wünschen.Optimale Verpflegung auf dem Wasser/an Land. Shuttle-Service.Toiletten-Floß auf der Regattabahn. 245 erfolgreiche Starts ohne jeglichen Zwischenfall oder Proteste. Stimmungsvolle Siegerehrung.

34. Ausgabe des Teamcups höchstwahrscheinlich vom 21. bis 23. Oktober 2022, Anmeldungen ab Januar 2022.

 

 

 

 

Gebrauchtmarkt - Aktuell

7. Dezember 2021
Ich biete / Segel

JSail Red , perfekt als Trainingssegel

7. Dezember 2021
Ich biete / Zubehör & Sonstiges

Optiparts Pinnenausleger 20mm X-gripped “doppio“ 60cm

6. Dezember 2021
Ich biete / Segel

Neuwertiges North Sails Radial P5